DJI GOOGLES RE

DJI GOGGLES RE – Foto by Sven Klein

Jeder Drohnenbesitzer kennt das Problem – entweder scheint die Sonne extrem, sodass kaum etwas auf dem Smartphone erkannt werden kann oder man möchte sich gern einmal wie ein Vogel fühlen. Ich habe lange mit mir gerungen, ob ich mir die DJI Googles holen soll oder nicht. Dabei ging es nicht nur um das Gefühl der “Freiheit” im Flug, sondern auch um die Farbe der Googles. Nach einigen Überlegungen entschied ich mich dann aber doch für den Kauf von den schwarzen DJI Goggles RE (Racing Edition), da ich mich mit den weißen nicht anfreunden konnte 😉

Okay, in Wirklichkeit sind sie nicht schwarz sondern eher dunkelgrau, aber immer noch besser als weiß :)… DIE DJI Googles RE bieten im Vergleich zu den normalen Googles noch eine Anbindung einer externen Antenne zum Empfang von analogen Videosignalen, für die digitalen Videosignale ein externes OcuSync-Modul. Zudem wurde der Bereich des Gesichtspolsters optimiert, die Kopfpolster sind nun aus Leder.

Die Passform ist fast gut – bei meinem Kopf habe ich seitlich immer noch einen kleinen Lichtspalt, der innen stark reflektiert. Ist der Bildschirm aber eingeschaltet, reduziert sich die Reflektion auf ein Minimum. Mit einem Gewicht von 1000 g sind die Googles nicht gerade leicht und man benötigt ein wenig Nackenmuskeln hierfür, denn der Zug nach unten ist schon ein wenig gegeben 😉

Die Akkukapazität hat knapp 9500 mAh und gibt für ca. 6 Stunden Strom. Dieser befindet sich in dem Kopfband, also ein kleines Gegengewicht zu den Googles. 

Der Preis ist für diese Googles nicht gerade günstig, UVP 599€ (Link: DJI GOGGLES RE*) – aber allemal das Geld wert!

Zusätzlich zu den DJI Googles gehören beim normalen Lieferumfang noch ein Ladegerät, ein Micro-USB-Kabel, ein HDMI-Kabel, eine Kabelklemme, eine Pagoden-Antenne, ein SMA-Steckverbinder sowie ein Reinigungstuch dazu.

Auch bei den DJI Googles RE gibt es eine Combo Variante. Hier sind noch eine OcuSync-Kamera, eine OcuSync-Lufteinheit sowie eine OcuSync Pagoden Antenne (1x MMCX, 1x SMA-Schnittstelle) mit an Bord.

Der Link zur normalen DJI Googles RE beim DJI Store: DJI GOGGLES RE*

Der Link zur DJI Googles RE Combo beim DJI Store: DJI GOGGLES RE COMBO*

 

Technische Daten im Überblick:

Bildschirmgröße:   5“ × 2

Bildauflösung:   3840×1080 (Einzelner Bildschirm: 1920×1080)

Transmitterleistung:   2,4 GHz: 25,5 dBm (FCC); 18,5 dBm (CE); 19 dBm (SRRC)5,8 GHz: 25,5 dBm (FCC); 12,5 dBm (CE); 18,5 dBm (SRRC)

Batteriekapazität:   9440 mAh

Abmessungen Googles RE:   195 × 155 × 110 mm

Abmessungen Kopfband (gefaltet):  255 × 205 × 92 mm

Gewicht:   502 g Goggles RE, Kopfband 500 g

TECHN. DATEN bei DJI ansehen

Werbung

Aktionsangebot Aufstiegserlaubnis Ausrüstung BMVI Copyright CULLMANN DFS DJI DJI MAVIC 2 PRO DJI OSMO ACTION DJI OSMO MOBILE 3 DJI RONIN-SC DPH Drohnenschule Drohne Drohnen-Haftpflichtversicherung Drohnen-Kennzeichnungspflicht Drohnen-Verordnung Drohnen-Versicherung Drohnenunfall Einzelerlaubnis EQUIPMENT Erfahrung Flugverbotszonen Fotologo Geld sparen Gesetze für Drohnen HDR Helden Kartoffelernte Kenntnisnachweis Lowepro Luftverkehrsgesetz LuftVO Makroaufnahmen Metz New Year Partners PGYTECH Skin SONY Sony Alpha 7R ii Weihnachten Wespe Wettbewerb ZEISS

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll UpScroll Up