DJI (RYZE TECH) TELLO

DJI (RYZE TECH) TELLO – Foto by Sven Klein

DJI und RYZE Technology haben 2018 zusammen eine Kleinformat-Drohne auf den Markt gebracht. 

Das Design ist schlicht und einfach. Das Gehäuse besteht komplett aus Kunststoff und ist in den Farben weiß, grau und schwarz gehalten. Es gibt auch eine Iron Man Edition, die farblich natürlich etwas mehr auffällt und meiner Meinung nach noch besser aussieht, vorausgesetzt, man mag Iron Man 😉 Das Gewicht der Mini-Drohne liegt bei ca. 80 Gramm.

Zum Schutz von Pilot und Drohne sind Propellerschutz-Rahmen montiert, die sich aber abnehmen lassen. Dann wirkt die Mini-Drohne noch kompakter. Seitlich sitzen der Power-Button und eine Mini-USB Ladebuchse. Der Akku wird ganz easy in die Drohne bis zum Einrasten eingeschoben und sitzt so perfekt.

Zusätzlich zum Fluggerät gehören beim normalen Lieferumfang noch ein Satz Propeller inkl. Propeller-Ausbauklemme, die Propellerschützer, ein Micro-USB Kabel ohne Adapter an die Steckdose sowie ein Akku dazu. Einen Adapter dürfte  jeder zu Hause besitzen.

DJI (RYZE TECH) TELLO Akkus und Mehrfachladestation – Foto by Sven Klein

Das Smartphone mit der Tello-App für iOS und Android dienen als Steuerung. Zusätzlich lässt sich noch eine klassische Fernbedienung (hier im Stil eines Game-Controllers separat bestellen. Der Preis ist für diesen Mulitcopter als Einstig meiner Meinung nach sehr günstig, UVP 109€ (Link: DJI (RYZE TECH) TELLO*). Achtet auf gute Qualität der Akkus! Hier mehr Geld in die Hand nehmen, bevor ihr günstige verwendet und es Spannungseinbrüche, etc. gibt. Ich musste mir schon neue zulegen und kann diese hier bei Amazon wirklich empfehlen: (Link: DJI (RYZE TECH) TELLO AKKUS*).

Natürlich gibts wie immer bei DJI eine Combo, bei diesem Multicopter “Tello Booster-Combo” genannt. Hier gibt es zusätzlich noch 2 weitere Akkus, also insgesamt 3 Stück und passend dazu eine Akkuladestation für 3 Akkus. Für den maximalen Flugspaß am Stück, ohne immer warten zu müssen, bis sich ein Akku erneut aufgeladen hat, empfehle ich immer dieses Paket. Ich besitze das Tello Booster-Combo Paket zusammen mit der Tello GameSir T1d Fernsteuerung. Bis heute habe ich es noch nie bereut, ein “Fly-More-Combo” von DJI zu kaufen! 

Der Link zur normalen Tello Variante beim DJI Store: TELLO*

Der Link zur Tello Booster-Combo beim DJI Store: TELLO BOOSTER-COMBO*

Der Link zur Tello Iron Man Variante beim DJI Store: TELLO IRON MAN EDITION*

Der Link zur Tello EDU Variante bei DJI Store: TELLO EDU*

Der Link zur Tello Fernsteuerung bei DJI Store: TELLO GameSir T1d FERNSTEUERUNG*

DJI (RYZE TECH) TELLO GameSir T1d Fernsteuerung – Foto by Sven Klein

Technische Daten im Überblick:

Typ:   Fertigmodell

Frequenz:   2,4 GHz

Reichweite:   100 m

Betriebsdauer:   ca. 13 Minuten

Fluggeschwindigkeit max.:   28,8 km/h

Kamera:   5,0 MP mit Bildstabilisierung, 1280×720 (max. Bildauflösung und Videoauflösung)

Sicherheit:   Landefunktion

Steuerung:   App-Steuerung (iOS, Android)

Flug-Modi:   Looping, POI (Point of Interest)

Gewicht:   ca. 80 g

TECHN. DATEN bei DJI ansehen

Werbung

Aktionsangebot Aufstiegserlaubnis Ausrüstung BMVI Copyright CULLMANN DFS DJI DJI MAVIC 2 PRO DJI OSMO ACTION DJI OSMO MOBILE 3 DJI RONIN-SC DPH Drohnenschule Drohne Drohnen-Haftpflichtversicherung Drohnen-Kennzeichnungspflicht Drohnen-Verordnung Drohnen-Versicherung Drohnenunfall Einzelerlaubnis EQUIPMENT Erfahrung Flugverbotszonen Fotologo Geld sparen Gesetze für Drohnen HDR Helden Kartoffelernte Kenntnisnachweis Lowepro Luftverkehrsgesetz LuftVO Makroaufnahmen Metz New Year Partners PGYTECH Skin SONY Sony Alpha 7R ii Weihnachten Wespe Wettbewerb ZEISS

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll UpScroll Up