Wissenswertes zu Virtuellen 3-D Rundgängen

Warum benötigt man ein Matterport-Rundgang?

Hierfür gibt es einige Argumente: Es werden visuelle Eindrücke erschaffen, die immer zu einem wichtigeren Kriterium in den Sozialen Medien sowie bei Online-Recherchen werden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bildern, bieten die virtuellen Rundgänge transparente Einblicke in Bereiche, die ehrlich und glaubwürdig sind. Des weiteren gibt ein Matterport-Rundgang ein besseres Gefühl für Raumaufteilung und Größe einer Location, sodass bereits vorab ein realitätsnaher Eindruck erhalten wird.

Ihr Auftritt kann durch einen Matterport-Rundgang in mehreren Hinsichten profitieren. Webseiten sehen professioneller und zeitgemäßer aus und regt Besucher an, länger auf der Webseite zu bleiben. Besucher werden zum Klicken und Teilen über Social Media mit Ihrem Content angeregt. Zudem lässt sich auch die Suchmaschinen-Position verbessern, denn die Besuchersignale sind wesentliche Ranking-Faktoren bei Google und Co. ! 

Sven Klein Fotografie unterstützt Sie dabei, dieses Ziel zu erreichen. Von der Planung, über die Umsetzung bis hin zur Veröffentlichung – für jede Herausforderung eine konkrete Lösung.

Warum kostet ein Matterport-Rundgang?

Wie beim Fotografieren setzt sich auch bei einem Matterport-Rundgang der Preis aus einzelnen Aspekten zusammen: die aufzunehmende Fläche, der Standort des Objekts, den Add-Ons und den Hosting-Kosten.

Abhängig von den Quadratmetern, der Anzahl an Etagen, dem Schnitt (Teilbereichen) und leerstehender Raum oder vollstehender Raum, kann ziemlich genau abgeschätzt werden, wie lange die Aufnahmen vor Ort dauern werden. Die Preise für die Flächen sind ersichtlich auf der Seite: https://www.svenkleinfotografie.de/virtueller-3d-rundgang/

Ein weiterer Teil der Leistung kommt durch den Standort zustande. Ich bin im Raum Kirchheim/Teck und Ulm tätig, reise aber auch an weiter entfernte Orte. 

Die Add-Ons geben die Möglichkeit, die Matterport-Tour mit klickbaren Infopunkten, mit denen sich Texte, Bilder, Links, Videos und PDF´s in die 3D-Umgebung integrieren und aufrufen lassen.

Das Hosting ist der letzte Punkt: Um eine gute Integration der 3D-Umgebung und die bestmögliche Performance zu bieten, werden die Daten in der Matterport-Cloud gespeichert. Die Einbindung in Webseiten und das Teilen vom Rundgang funktionieren so besonders einfach. Für nur 65€ gibt es eine jährliche Bereitstellung des Objekts in der Matterport Cloud. Selbstverständlich auch Rabatt über mehrere Jahre. 

Was sind Matterport-Rundgänge?

Matterport-Rundgänge sind virtuelle Rundgänge, die mit einer Matterport Kamera aufgenommen werden. Die hohe Bildqualität und die intuitive Führung zeichnet sich davon aus. Zu früheren Rundgängen gibt es bei Matterport keine Ladezeiten zwischen den Ansichten – man hat das Gefühl, tatsächlich durch den Raum zu gleiten.

Darüber hinaus lassen sich maßstabsgetreue 3D-Modelle kreieren, welche mit der Puppenhaus-Ansicht einen vollständigen Überblick über Größe und Raumaufteilung geben. Es können aus jedem Blickwinkel des 3D-Modells Bilder exportiert werden. Ebenso bieten Multimedia-Tags (Add-Ons) die Möglichkeit, zusätzliche Informationen wie Links, Videos, Bilder, Audio oder Dateien in das 3D-Modell zu integrieren. So können Sie ihre Produkte und ihr Unternehmen von ihrer besten Seite zeigen und für Besucher interessant machen.

Was zeichnet mich als Matterport Rundgang-Fotograf aus?

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, stetig mit der Zeit zu gehen und nicht “feststecken” zu bleiben. Deshalb ist Erfahrung mit der Technik von meinem Equipment, den Blick für Momente und Ansichten sowie die eigens gesammelte allgemeine Erfahrung in allen Bereichen wichtig. Ich bin ihr Partner, wenn es um professionelles Marketing mit geringem Invest geht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll Up