Verlassener Ort – Steinbruch

#VerlassenerOrt

Zum ersten Mal zeigte ich in meinem Beitrag vom 24. September 2020 (Beitrag Verlassene Orte vom 24.09.2020) Einblicke von einer alten Gärtnerei, einem verlassenen Ort. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine weiteren verlassenen Orte im Kopf, ich war aber auf der Suche nach weiteren Orten.

Ich halte meine Versprechen und schreibe nach sehr kurzer Zeit meinen zweiten Beitrag zum Thema “Verlassene Orte”.

Ich muss gestehen – ich kam natürlich nicht von ganz allein auf diesen Ort. Ein Vögelchen zwitscherte mir etwas nahe liegendes, nicht weit weg von mir. Das klang natürlich sehr vielversprechend und so beschloss ich, diesen Ort mit meiner Kamera zu besuchen. Auch dieser Ort war, so viel kann ich verraten, leider erneut an einer nahe gelegenen Landstraße. Also wirklich “abgeschieden” kann man das nicht nennen. Ich hoffe, dass der nächste verlassenen Ort, den ich hoffentlich auch bald aufspüren werde, etwas abgeschiedener liegt. Ich teile natürlich das Ergebnis auch wieder mit 🙂

PS: Sicherlich wäre dem einen oder anderen eine Karte mit den verlassenen Orten am liebsten. Diese gibt es aber nicht so einfach, denn die Adressen der Orte sollen geschützt werden. Das ist der Grund, weswegen diese Orte mit viel Mühe und Geduld aufgespürt werden müssen.

Weitere Bilder in “Projekt Verlassene Orte”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Scroll UpScroll Up